Wirtschaftsmotor Bau

Die Bauwirtschaft ist ein entscheidender Wirtschaftsmotor und mit mehr als 10 Prozent Anteil an der Gesamtwertschöpfung (BIP) ein wichtiger Pfeiler des Wohlstandes der Schweiz. Mit dem prognostizierten Bevölkerungswachstum und dem entsprechenden Raum- und Infrastrukturbedarf wird dies auch in Zukunft so bleiben. Gerade in peripheren, ländlichen- und Berggebieten gehört der Bau zu den wichtigsten Arbeitgebern überhaupt. Dort leistet er einen noch entscheidenderen Beitrag an die Wertschöpfung, verhindert Abwanderung und fördert damit eine gleichwertige Entwicklung in der gesamten Schweiz.

Autor: admin

Artikel teilen